Alcoa Wheel Products Europe sponsert Truck Aid Limburg

Montag, 1. Dezember 2008 | 0 Kommentare
 
Wie Werbung für Alcoa auch Gutes bewirken kann
Wie Werbung für Alcoa auch Gutes bewirken kann

Vor einigen Monaten machten sich neun Lastkraftwagen und zwei Begleitfahrzeuge der niederländischen Organisation Truck Aid Limburg auf den Weg in die Ukraine. Die Lastkraftwagen transportierten Waren von zwei niederländischen Organisationen, die humanitäre Hilfe in den Bereichen Gesundheit und Bildung leisten. Truck Aid Limburg macht dies völlig kostenlos.

Um die Kosten für den Kraftstoff und die sonstigen Ausgaben zu decken, wurden Sponsoren gesucht, die einen oder mehrere Quadratmeter der Plane von einem der neun Anhänger “kaufen”, um mit ihrem Namen und Logo zu werben. Alcoa Wheels sponsert dabei einen kompletten Anhänger mit Dura-Bright-Werbung von der John van Ravestein Logistics, die den Anhänger in den nächsten zwei Jahren fahren und in dieser Zeit die Vorteile der einfach zu reinigenden Dura-Bright-Räder erfahren wird. .

Schlagwörter: ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *