TÜV Nord: Händler küren beste Tuner

TÜV Nord Mobilität ist auf der diesjährigen Essen Motor Show Gastgeber des Tuning Awards 2008. Die Zeitschrift „Autohaus“ verlieh heute die Trophäe am Stand von TÜV Nord Mobilität (Halle 10, Stand 301/302) an BMW M und AC Schnitzer als Sieger der Kategorien Händler-Tuner und Unabhängiger Tuner. Sie erreichten die ersten Plätze bei einer Befragung von über 400 Händlern zur Zufriedenheit mit ihrem Tuninganbieter. Alle Ergebnisse der Befragung sind zudem in einem Berichtsband über Chancen des Geschäftsfeldes Tuning zusammengefasst. Die Studie wird vollständig Ende des Jahres veröffentlicht.

Angesichts sinkender Renditen im Neuwagengeschäft hat der Bereich Teile- und Zubehörhandel für die Autohäuser eine große Bedeutung. Doch wie lässt sich die Zusammenarbeit zwischen Händlern und Tunern verbessern? Welche Stellhebel zur Optimierung der Zusammenarbeit gibt es? Um diese Fragen zu beantworten, hat sich TÜV Nord Mobilität an der Studie der Zeitschrift „Autohaus“ beteiligt, um den Kunden gezielt Potenziale aufzuzeigen. „Die Studie belegt, dass die Qualität des Tunings ein durchgängig hohes Niveau hat“, so Klaus Jürgensen, Leiter Zentraler Vertrieb und Marketing bei TÜV Nord Mobilität. „TÜV Nord Mobilität ist für Tuner ein verlässlicher Partner von der Beratung und Begleitung bis hin zur Abnahme.“
Zum einen soll die Aufmerksamkeit des Handels auf dieses Geschäftsfeld stärker gerichtet werden und zum anderen soll der Status quo der Zufriedenheit der Händler, die aktuell professionell mit Tunern zusammenarbeiten, mit ihren Tuningpartnern überprüft werden.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.