Toyo stellt in den USA 300.000 Pkw-Reifen für Bridgestone jährlich her

Mittwoch, 26. November 2008 | 0 Kommentare
 

Bekanntlich gehört zur Zusammenarbeit der beiden japanischen Reifenkonzerne, dass Bridgestone in eigener Südamerika-Produktion auch Reifen der Marke Toyo herstellen wird. Auch war schon berichtet worden, dass Toyo in seinem US-Werk White (Bartow County/Georgia) im Gegenzug für den Bridgestone-Konzern ab 2009 Reifen fertigen soll. Obwohl dieser Tage bekannt wurde, dass Toyo die Ausbaupläne für diese Fabrik – Verdoppelung der Kapazität bis 2011 auf dann 5,2 Millionen Pkw- und SUV-/LLkw-Reifen – aufgrund der Nachfrageschwäche weitgehend auf Eis schieben will, berichten jetzt amerikanische Medien dennoch davon, dass künftig 300.

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *