“Top Rubber Award” für Lanxess in Südamerika

Der Spezialchemie-Konzern Lanxess AG ist von dem renommierten südamerikanischen Fachmagazin Borracha Atual als „Bestes Unternehmen auf dem Kautschukmarkt“ mit dem Top Rubber Award 2008 ausgezeichnet worden. Auch der brasilianische Synthesekautschukspezialist Petroflex, seit April 2008 unter dem Dach des Lanxess-Konzerns und mittlerweile eine 100-prozentige Tochtergesellschaft des Unternehmens, wurde geehrt – mit einer Auszeichnung in der Kategorie „Synthesekautschuke und Elastomere“. „Wir freuen uns sehr über die Preise, weil sie eine Anerkennung für unsere tägliche Arbeit sind“, so Lanxess-Vorstandsmitglied Werner Breuers. „Zugleich belegen sie, dass unsere Kunden unser verstärktes Engagement in der Region würdigen.“

Die Top Rubber Awards werden von der Zeitschrift jährlich verliehen. Bereits 2007 wurde Petroflex als „Best Supplier of Raw Materials to the Rubber Industry“ ausgezeichnet. Über die Preisvergabe in den 18 Kategorien entscheiden Leser, Abonnenten, Journalisten und Fachleute aus dem Kautschukbereich. Mit dem Award sollen die Arbeit und der Einsatz der Mitarbeiter in den Unternehmen der Kautschukindustrie gewürdigt werden. Die ausgezeichneten Firmen müssen sich unter anderem durch Innovationskraft und die Fähigkeit profilieren, dem Markt neue Impulse zu verleihen.

„Für uns ist die Auszeichnung sehr wertvoll“, so Marcelo Grossi als Leiter der Abteilung Marketing Lateinamerika der Business-Unit Butyl Rubber mit der Region bestens vertraut. „Denn viele der Unternehmen, die in der brasilianischen Gummibranche tätig sind, versorgen nicht nur ihren Heimatmarkt, sondern exportieren auch in die USA und sogar nach Europa.“

„Dass so viele Gummi-Experten Lanxess als Top-Anbieter sehen, bestätigt unseren Kurs in Lateinamerika“, stellt Breuers heraus. „Durch die Einbindung von Petroflex profitieren unsere Kunden in dieser Weltregion noch stärker von unserer fortschrittlichen Technologie und unseren wirtschaftlichen Produktionsverfahren, unserem über Jahrzehnte gewachsenen Know-how des Synthesekautschuk-Erfinders und natürlich von der Liefersicherheit, die wir unseren Partnern in der Kautschukindustrie als global aktiver Anbieter von Hochleistungs-Elastomeren bieten können. Südamerika ist für Lanxess ein sehr vielversprechender Markt. Die aktuelle Auszeichnung zeigt uns, dass wir mit unserem Engagement in Brasilien genau den richtigen Schritt zur richtigen Zeit gemacht haben. Und wir sehen ihn als Ansporn, unsere Stellung in puncto Technologie weiter zu verbessern.“

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.