Bridgestone beteiligt sich an Mazda

Wie Bloomberg unter Berufung auf Informationen der Nikkei English News berichtet, soll eine Gruppe von 30 Unternehmen zusammen 13 Prozent der von Ford abgegebenen Anteile an dem Fahrzeughersteller Mazda übernommen haben. Demnach gehört auch die Bridgestone Corporation zu der Gruppe, wobei der Reifenhersteller jedoch nur eine 0,25-prozentige Beteiligung erworben habe.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.