Bald neues Leben in ehemaligem Bridgestone-Distributionszentrum

Der US-Fernsehsender WALB berichtet von einem regen Interesse diverser namentlich nicht genannter Unternehmen an dem seit Sommer leerstehenden ehemaligen Bridgestone-Firestone-Distributionszentrum in Albany (Georgia/USA). Seitens der Stadt hofft man daher, dass das Gebäude schon etwa ab dem Jahreswechsel von neuem Leben – möglichst verbunden mit der Schaffung von Arbeitsplätzen – erfüllt sein könnte, nachdem der Reifenhersteller die Aufgaben seines Albany-Distributionszentrums in ein neues Vertriebszentrum in Jacksonville (Florida) mit integriert hatte.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.