Beitrag Fullsize Banner NRZ

Tom Van Dyck wieder zurück bei Deldo

Nachdem Tom Van Dyck (29) Anfang 2007 den belgischen Großhändler Deldo verlassen hatte, um sich als Internal Consultant bei der KBC Group neuen Herausforderungen rund um diverse strategische Projekte zu stellen, meldet er sich nunmehr wieder zurück bei seinem ehemaligen Arbeitgeber. War Van Dyck früher bis zu seinem Weggang bei Deldo zunächst als Vertriebsmanager für den deutschen sowie später dann auch für den österreichischen und schweizerischen Markt verantwortlich, so bekleidet er nun nach seiner Rückkehr die Position als Director Sales & Organisation bei Deldo. In dieser Funktion obliegt ihm unter anderem die Verantwortung für acht Vertriebsteams, mit denen der Großhändler den europäischen Ersatzmarkt bearbeitet. Zu seinen Aufgaben zählt außerdem die organisatorische Optimierung zwecks Erreichen strategischer und operativer Zielvorgaben des Unternehmens.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.