Feuer in Carlisle-Reifenfabrik (Update)

Die Schäden in der am Sonntag in Brand geratenen Reifenfabrik der Carlisle Tire & Wheel Company in der Kleinstadt Bowdon (Georgia/USA) sind erheblich. Die Schüler von fünf in der näheren Umgebung der Fabrik gestern vorsorglich geschlossenen Schulen können zwar in ihre Klassenräume zurückkehren, die 341 Arbeiter in die Fabrik vorerst nicht. Der Hersteller von Spezialreifen für Gartengeräte sowie den industriellen und landwirtschaftlichen Einsatz wird noch mehrere Wochen benötigen, um die Schäden abschätzen und weiterführende Pläne entwickeln zu können.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.