R+V24-Umfrage: Beim Reifenwechsel schwächelt auch das „starke Geschlecht“

Fast jeder zweite Deutsche hat noch nie einen Autoreifen gewechselt – und die meisten davon würden das im Fall der Fälle auch nicht selbst tun. Dies zeigt eine aktuelle Umfrage des Kfz-Direktversicherers R+V24. Zwar trauen sich Frauen auf diesem Gebiet deutlich weniger zu als das „starke Geschlecht“ – aber auch 40 Prozent der Männer ohne praktische Erfahrung würden den „Platten“ nicht selbst beheben.

„Es hat uns überrascht, dass sich so viele den Reifenwechsel nicht zutrauen“, sagt Torsten Nils Unger von R+V24. „Trotzdem sind Frauen immer noch deutlich zurückhaltender: Nur jede Vierte kann sich vorstellen, selbst Wagenheber und Radkreuz in die Hand zu nehmen.“ Insgesamt haben 43 Prozent der Deutschen noch nie selbst einen Reifen gewechselt. Auch hier ist der Unterschied zwischen den Geschlechtern groß: Ein Großteil der Männer hat „Wechsel-Erfahrung“, bei den Frauen nur jede Dritte.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.