Bilstein auf der Essen Motor Show 2008

Für Tuning-Enthusiasten, Liebhaber individualisierter Autos und Motorsportbegeisterte startet Ende November eine der wichtigsten Messen der Branche: die Essen Motor Show 2008. Mit dabei in Halle 3.0 (Stand 220) die ThyssenKrupp Bilstein Tuning GmbH. Beim diesjährigen Messeauftritt werden unter anderem der Sportwagen Ariel Atom, ein VW Scirocco mit Bilstein-Gewindefahrwerk sowie der Audi aus dem R8-Rennprojekt, an dem der Fahrwerkspezialist beteiligt ist, präsentiert.

Als Produktneuheit wird das Gewindefahrwerk B16 CSC (Club-Sport Centum (lat.)=100) vorgestellt, das als Resultat aus dem umfassenden Engagement im professionellen VLN-Rennsport entstand: 100 verschiedene Kennlinienpaare stehen am eingebauten Fahrwerk über zwei Einstellräder zur Verfügung. Besonders für Handel und Werkstätten im Rahmen des Programms „Frühjahrsoffensive 2009“ interessante Produkte wie die sportlichen Dämpfer B6 Sport und B8 Sprint sind anhand weiterer ausgestellter Fahrzeuge zu sehen. Als Gäste am Stand werden Walter Röhrl und Eve Scheer am ersten Sonntag vor Ort sein.

Ein perfekt abgestimmtes Fahrwerk ist ein Muss für jedes gut getunte Auto. Motorleistung, breite Bereifung und Optik allein bringen die Kraft nicht auf die Straße. Bilstein steht hier für Qualität und Hochleistung im Fahrwerkbau. Das umfangreiche Lieferprogramm startet bei den Ersatzteilen in Erstausrüsterqualität und geht bis hin zu Sportstoßdämpfern und Sportfahrwerken in Einrohr-Technologie für den absoluten Fahrspaß.

Unter dem Motto „Gemeinsam mit Höchstleistungen gewinnen“ startet die ThyssenKrupp Bilstein Tuning GmbH zu Jahresbeginn die Frühjahrsoffensive 2009, die auch aktiv auf der Essen Motor Show kommuniziert wird. Im Rahmen des Aktionsprogramms stellt das Unternehmen Händlern und Werkstätten ein umfassendes Paket an POS-Materialen zur Verfügung, mit dem die beiden Stoßdämpfer B6 und B8 aktiv beworben werden können. Gerade diese beiden Produkte verfügen über ein großes Absatzpotential im deutschen Markt, so dass Bilstein im Rahmen dieser Aktion seinen Partnern die Chance gibt, mit neuen Kunden weitere Absatzchancen zu erschließen.

Am Sonntag, dem 30. November, wird der mehrmalige Rallye-Weltmeister Walter Röhrl im Talk mit Rennfahrerin Eve Scheer am Stand von Bilstein zu Gast sein. Jeweils im Anschluss an die Interviews (um 10, 14 und 16 Uhr) finden Autogrammstunden statt, zu denen alle Besucher eingeladen sind.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.