Gummifabrik in Thailand mit Yokohama-Beteiligung

Die Yokohama Rubber Co. (Tokio/Japan) und die Teck Fu Joint Co. Ltd. (Thailand, ein Tochterunternehmen der Teck Bee Hang Co. Ltd.) gründen unter dem Namen Y. T. Rubber Co. ein Joint Venture, das eine Fabrik zur Weiterverarbeitung von Naturkautschuk errichten soll. An dem Unternehmen wird der japanische Konzern 95 Prozent halten. Die im Süden Thailands in der Provinz Surat Thani geplante Produktionsstätte soll auf eine Monatskapazität von 3.000 Tonnen ausgelegt sein. Baubeginn ist Januar 2009, die Fertigstellung ist für Oktober 2009 geplant.

Der japanische Konzern bezieht den Rohstoff Naturkautschuk für die Reifenherstellung überwiegend aus den Ländern Thailand und Indonesien. In Thailand, wo Yokohama in der Stadt Amata City (Provinz Rayong) ein eigenes Werk zur Produktion von Pkw- und Lkw-Reifen hat, ist Teck Bee Hang einer der größten Zulieferer Yokohamas, andererseits ist Yokohama aber auch der größte Kunde von Teck Bee Hang. Teck Bee Hang sieht sich allerdings mit Unsicherheiten um den bisherigen Standort an der Grenze zu Malaysia konfrontiert und verspricht sich vom neuen Standort in der Provinz Surat Thani eine bessere Versorgungssicherheit.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.