Prognosen für Pirelli-Sparte gesenkt

Das Brokerhaus Cheuvreux hat die zum Pirelli-Konzern zu rechnende Sparte Real Estate von “Underperform” auf “Sell” runtergestuft, das Kursziel allerdings jedenfalls vorläufig bei 5,00 Euro belassen. Die Ergebnisse seien im dritten Quartal weit hinter den Erwartungen geblieben, heißt es. Es dürfte im Jahr 2008 keinen Gewinn geben.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.