Cooper und Resilient: Neuer Reifentyp für den Humvee

,

Der Humvee ist die militärische Version des Hummer und wurde bislang zu einem großen Teil auf Luftreifen mit Notlaufeigenschaften gestellt. Im Sinne einer größeren Mobilität werden aber Versuche unternommen, Reifen zu verwenden, die völlig ohne Luft auskommen. Die Resilient Technologies LLC hat entsprechende Testfahrzeuge bereits im Einsatz und ist jetzt ein Joint Venture mit dem US-Reifenhersteller Cooper eingegangen, solche Militärreifen zu entwickeln und schließlich zu produzieren.

Resilient arbeitet seit mehr als zwei Jahren an dem NPT (Non-pneumatic Tire). Dabei werden völlig neue Wege abseits des traditionellen Rad-Reifen-Systems beschritten. Nicht nur dass eine neuartige Radkonstruktion erforderlich ist, der Reifen selbst ist nach dem Prinzip der Honigwabe aufgebaut und hat auch ein neuartiges Profildesign. Nach Aussagen Coopers ist der NPT auch noch fahrbar, selbst wenn ein Teil der Wabenstruktur zerstört ist.

Der NPT sei leichter als herkömmliche auf dem Humvee montierte Runflats, heißt es, für seine Herstellung werde auch nicht soviel Öl benötigt und er ist voll runderneuerbar. Nachdem Cooper und Resilient Technologies weitere eigene Tests durchgeführt haben, wollen sie dem US-Militär erste Prototypen für die Montage auf dem Humvee zur Verfügung stellen. Gleichwohl gibt es bereits erste Überlegungen, die Technologie des Reifentyps NPT auch für andere Fahrzeugplattformen zur Verfügung zu stellen.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.