“Energy-Saver”-Kampagne auf dem Heck englischer Busse

Mittwoch, 5. November 2008 | 0 Kommentare
 
“Energy-Saver”-Kampagne auf dem Heck englischer Busse
“Energy-Saver”-Kampagne auf dem Heck englischer Busse

Mit seinem Maskottchen “Bibendum” will der Reifenhersteller Michelin in Großbritannien auf dem Heck von Bussen für sein Pkw-Reifenmodell “Energy Saver” werben. Landesweit sollen 53 Fahrzeuge mit einem Motiv versehen werden, das die Spritspareigenschaften des Reifens besonders hervorhebt. “Soweit wir wissen, ist dies eine bislang einzigartige Kampagne, bei der die Marke, für die auf den Bussen geworben wird, auf den Fahrzeugen tatsächlich auch montiert ist, um diese wichtige Werbebotschaft zu übermitteln.

Dafür Busse zu verwenden, scheint eine gute und logische Entscheidung zu sein”, sagt Peter Snelling, Head of Communications bei Michelin Tyre plc in Großbritannien. “Busse interagieren mit der von uns anvisierten Zielgruppe wie kein anderes Werbeformat. Deswegen macht es absolut Sinn, sie für diesen Zweck einzusetzen”, meint er.

Schlagwörter: ,

Kategorie: Markt, Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *