Kovalainens Reifenprobleme in Shanghai

Beim China-Grand-Prix in Shanghai gehörten die Bilder des sich auflösenden Vorderreifens am Auto des McLaren-Mercedes-Piloten Heikki Kovalainen zu den Aufregern. Während der genaue Grund des Reifenausfalls weiterhin ungeklärt ist, gab es bereits vorher Probleme mit dem montierten Reifensatz, der nicht zur Fahrzeugabstimmung gepasst haben dürfte. Die Medien beziehen sich dabei auf eine Aussage von McLaren-Chef Ron Dennis, der von “mismatched tyres” gesprochen hat.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.