Wechsel im britischen Motorsport von Avon auf Cooper

Bislang hatte die britische Traditionsmarke Avon die Reifen für die britische Formel-3-Serie zur Verfügung gestellt. Im Rahmen der Förderung der Hauptmarke des Mutterkonzerns Cooper Tire wird ab der kommenden Saison Avon von der Seitenwand verschwinden und durch Cooper ersetzt werden. Cooper-Avon ist im Übrigen nicht nur Alleinausrüster der “British Formula 3 International Series”, sondern auch Titelsponsor. Die Marke Avon Tyres wird freilich nicht aus dem Motorsport verschwinden und weiterhin bei der “British GT Championship” zum Einsatz kommen: Gerade erst wurde ein neuer 3-Jahres-Vertrag unterschrieben.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.