Stapleton’s kauft Pirelli-Kette

Der britische Reifengroß- und -einzelhändler Stapleton’s (Tyre Services) Ltd. – wie die deutsche Schwestergesellschaft Reifen Gundlach Teil des diversifizierten japanischen Großkonzerns Itochu (Jahresumsatz mehr als 80 Milliarden Euro) – ist auf Expansionskurs und verdoppelt sein britisches Einzelhandelsnetzwerk, das unter den Markennamen STS Tyre Pros und STS Tyre & Exhaust firmiert: Stapleton’s übernimmt die 56 Outlets von Central Tyre von Pirelli Ltd. und kommt jetzt auf 101 Servicestationen in Großbritannien. Die bisherige Marktabdeckung von STS war auf den Südosten Englands konzentriert, bislang standen bei Stapleton’s mehr als 750 Mitarbeiter in Diensten, künftig werden es mehr als tausend sein. Stapleton’s hatte in 2007 ca. 210 Millionen Euro umgesetzt und für dieses Jahr ein Ziel von knapp 260 Millionen Euro vorgegeben.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.