Reifen im Wert 40.000 Euro in Adelsdorf gestohlen

Unbekannte Diebe haben in der Nacht vom 8. auf den 9. Oktober 2008 die Filiale eines Reifenhandels in Adelsdorf (Landkreis Erlangen-Höchstadt) aufgesucht, drangen dort nach dem Aufbrechen eines Schließzylinders in das Gebäude ein und ließen dann nach dem derzeitigen Ermittlungsstand des Polizeipräsidiums Mittelfranken Reifen im Wert von rund 40.000 Euro mitgehen. Mit einem mitgebrachten und später am Tatort zurückgelassenen Hubwagen sei es den Einbrechern gelungen, zahlreiche Pkw-Reifen mit Felgen sowie Lkw-Reifen ohne Felgen in einen zuvor im Landkreis Forchheim gestohlenen Lkw zu verladen und abzutransportieren, so die Ermittler. Der Kriminaldauerdienst Mittelfranken bittet etwaige Augenzeugen, sich unter der Telefonnummer0911/2112-3333 zu melden.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.