58 Reifensätze aus Stolzenauer Autohaus gestohlen

Freitag, 10. Oktober 2008 | 0 Kommentare
 

In der Nacht zum 8. Oktober haben bislang unbekannte Täter gewaltsam die Tür zu einem Container eines Autohauses in Stolzenau aufgebrochen, der als Lager für Kundenräder dient. Die Diebe ließen dabei insgesamt 58 Reifensätze mitgehen, sodass der Schaden von der Polizei als „beträchtlich“ bezeichnet wird.

Man vermutet, dass die Täter das Diebesgut mit einem größeren Fahrzeug abtransportiert haben müssen. Die Polizei Stolzenau bittet deshalb mögliche Zeugen, denen verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen sind, sich unter der Telefonnummer 05761/92060 bei ihr zu melden..

Schlagwörter: ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *