DAX bald ohne Continental?

Unter Umständen gehören die Aktien der Continental AG schon bald nicht mehr zum Deutschen Aktienindex (DAX). Das melden jedenfalls die Finanznachrichten unter Berufung auf das September-Ranking der Deutschen Börse. Demnach sei Continental – gemessen an der Marktkapitalisierung – auf Platz 55 zurückgefallen, womit ein sogenanntes „Fast-Exit“-Kriterium erfüllt sei. Die dahinter stehende „Fast-Exit“-Regel finde Anwendung, wenn ein Wert entweder bei der Marktkapitalisierung oder beim Börsenumsatz schlechter als auf Rang 45 platziert ist, heißt es weiter. Der nächste Anpassungstermin für den DAX sei für den Dezember terminiert, wobei dann die November-Rangliste als Basis für die Indexzusammenstellung herangezogen werde.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.