Entspannung an der Preisfront für Rohmaterialien

Analysten erwarten für das kommende Jahr wieder sinkende Preise bei Rohstoffen. Die unlängst gefallenen Ölpreise dürften preisberuhigend bei Synthesekautschuk (Weltproduktion ca. 13,5 Millionen Tonnen) wirken, aber auch bei Naturkautschuk (70 Prozent der weltweiten Gewinnung entfallen auf das Produkt Reifen) zeichnet sich eine Entspannung ab. Begründung: In 2008 dürfte die weltweite Reifenfertigung zwei Prozent unter Vorjahr liegen; und das Anlegen neuer Plantagen in den letzten Jahren sollte die internationale Latexproduktion um fünf Prozent jährlich erhöhen.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.