Continental entert Motocross-Terrain

Mit dem neuen Motocross-Reifen ContiGeländeSport Intermediate erweitert der Geschäftsbereich Motorradreifen von Continental die bisher Straßenmotorrädern, Enduros und Rollern vorbehaltene Produktpalette um Stollenreifen für reinrassige Offroad-Sportmaschinen. Der komplett neue Reifen, konzipiert als Allround-Motocross-Reifen für Sportfahrer und ambitionierte Hobbybiker, wurde für den Trainings- und Renneinsatz auf weichen bis harten Böden entwickelt.

Das Vorderrad des ContiGeländeSport Intermediate gewährleiste dank speziell abgestimmter Karkasse und CAD-berechneter Stollengeometrie Traktion und beste Spurführung, so der Anbieter. Hohe Kurvengeschwindigkeiten sind dank guter Seitenführung der traktionsoptimierten Schulterstollen in Dreiecksanordnung möglich. Die Selbstreinigungsqualitäten des Profils dürften für anhaltenden Grip auch auf matschigen und erdigen Streckenabschnitten sorgen.

Das Hinterrad zeichnet eine verstärkte Karkasse mit guter Eigendämpfung aus, die Stabilität und Kontrolle beim Gasaufziehen, Driften und nach Sprüngen erlaubt. Breit angestellte Querstollen sorgen für Traktion am Start, beim Beschleunigen sowie für die Übertragung von Bremskräften. Die Stollenverteilung auf den Flanken bewirkt die Übertragung der Antriebskräfte in Schräglage, in Verbindung mit einem guten, sicheren Gefühl in Kurven. Die speziell entwickelte „Black Chilli“ genannte Mischung biete, teilt das Unternehmen mit, ein konstantes Gripniveau auch auf längeren Turns mit sportlicher Gangart, gepaart mit Haltbarkeit.

Zum Kreis der Testfahrer zählte bei der Entwicklung auch der 6-fache Deutsche Meister und Ex-Motocross-Profi Didi Lacher. Erhältlich ist der Conti GeländeSport Intermediate ab sofort bei allen Reifenfachhändlern, die Continental-Reifen führen. Er eignet sich für fast alle aktuellen Motocrosser mit 125, 250 und 450 ccm Hubraum.

Die Dimensionspalette, vorne: 80/100 – 21 M/C 51 M TT NHS; hinten: 100/100 – 18 M/C 59M TT NHS (in Vorbereitung), 110/100 – 18 M/C 64M TT NHS, 100/90 – 19 M/C 57M TT NHS und 110/90 – 19 M/C 62M TT NHS.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.