Paralympics-Star wirbt für Pirelli

Donnerstag, 18. September 2008 | 0 Kommentare
 

Bei den gestern zu Ende gegangenen Paralympics in China war der Südafrikaner Oscar Pistorius zweifellos ein herausragender Star und wurde in der Presse zum „schnellsten Mann der Welt mit keinen Beinen“ gekürt. Bei Reifenhersteller Pirelli hat man sich offensichtlich einer erfolgreichen Kampagne aus den 90er Jahren erinnert, bei der der schnellste Mann der damaligen Zeit Carl Lewis auf Stöckelschuhen für den Slogan „Power is nothing without control“ warb. Pistorius hat einen Vertrag mit Pirelli unterschrieben, wie die neue Kampagne aussehen wird, ist ein noch gut gehütetes Geheimnis und Gegenstand von Spekulationen in südafrikanischen Zeitungen.

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *