Beitrag Fullsize Banner NRZ

Mit Klebers Transalp 2 zuverlässig durch den Winter

Mit dem neuen Transalp 2 bringt der französische Reifenhersteller Kleber, eine Marke des Michelin-Konzerns, einen besonders robusten und zuverlässigen Winterreifen für leichte Nutzfahrzeuge, Vans und Transporter in den Handel. Sein neuartiges Profil soll bei winterlichen Straßenverhältnissen für exzellenten Fahrbahnkontakt sorgen und das Aquaplaningrisiko bei Nässe reduzieren. Der neue Winterreifen ist ab sofort in den acht wichtigsten Größen von 14 bis 16 Zoll im qualifizierten Fachhandel erhältlich. Mit dem Transalp 2 zielt der Reifenhersteller vor allem auf Kunden in Deutschland, Österreich, Polen, Russland und der Schweiz. Diese Länder machen 60 Prozent des gesamten europäischen Marktes für Leicht-Lkw-Reifen aus.

Die Lauffläche des Transalp 2 verfügt über eine 50 Prozent höhere Lamellendichte gegenüber seinem Vorgängermodell. Die hohe Anzahl von geraden und gewellten Lamellen ermöglicht Grip auf schneebedeckter Straße und bietet dadurch Sicherheitsreserven. Die verbreiterten Längsrillen reduzieren dank ihrer Drainagewirkung das Aquaplaningrisiko bei Nässe und sichern die Haftung bei Schneematsch. Die massiven Blockelemente an den Reifenschultern sorgen für Fahrbahnkontakt – auch auf trockener Straße. Eine vier Millimeter dicke Gummischutzschicht zwischen der Lauffläche und den Gürtellagen macht den Reifen robust und besonders unempfindlich gegen äußere Einwirkungen.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.