Deldo gut auf Winterreifensaison 2008/2009 vorbereitet

Montag, 1. September 2008 | 0 Kommentare
 

Der Reifengroßhändler Deldo Autobanden zeigt sich gut vorbereitet auf die kommende Winterreifensaison. Wie das belgische Unternehmen mitteilt, habe man sich in den vergangenen Jahren immer mehr auch auf diesem stark expandierenden Markt spezialisiert und biete mittlerweile mehr als 25 Marken für Pkw, Vans, 4x4-Fahrzeuge und SUVs an. Neben den traditionellen Winterländern wie Deutschland, Österreich und der Schweiz gebe es mittlerweile dank der bespikebaren Reifen von Wanli und Fortuna auch ein großes Angebot für den skandinavischen Markt.

Darüber hinaus habe Deldo in jüngster Vergangenheit hervorragende neue Absatzmärkte für Budget- und Premiumwinterreifen in Osteuropa und Russland erschlossen. „Auch in anderen Ländern spielen Winterreifen eine immer größere Rolle und die Benelux-Länder, Frankreich und Italien haben das größte Wachstumspotenzial. Aufgrund dieser Gegebenheiten spielen Winterreifen eine immer wichtigere Rolle in der Produktpalette von Deldo”, so das Unternehmen, das zu den führenden Reifengroßhändlern Europas zählt, in seinem aktuellen Newsletter.

Und da die zeitnahe Abwicklung von Kundenaufträgen immer bedeutender für die Konkurrenzfähigkeit eines Handelsunternehmens wird (Stichwort: just in time), kann das komplette Deldo-Sortiment über den Echtzeitwebshop unter www.deldo-online.com bestellt werden; über zwei Millionen Reifen sind hier sofort auf „benutzerfreundliche und transparente Art” abrufbar.

Die Internetpräsenz biete dabei aber nicht nur die Möglichkeit der Auftragsabwicklung, sondern auch die Gelegenheit, sich über Deldo zu informieren. Dazu befindet sich dort seit Neuestem auch ein aktuelles, vierminütiges Firmenvideo, in dem ein erster Eindruck über die Deldo-Organisation gegeben wird..

Schlagwörter: , , , , , ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *