Harte Schotterreifen bei der Neuseeland-Rallye

Pirellis Scorpion mit harter Mischung, der bei der Rallye Mexiko sein Debüt hatte und seitdem bereits mehrfach zum Einsatz kam, erlebt auf der Neuseeland-Rallye an diesem Wochenende sein Revival. Mario Isola, Rallye Manager des Reifenherstellers: „Die harte Mischung des Scorpion-Reifens war bis jetzt bei vielen Gelegenheiten sehr wettbewerbsfähig. Ich bin sicher, dass diese Reifen ihre Fähigkeiten einmal mehr auf den Etappen rund um Hamilton unter Beweis stellen werden.“

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.