Geigers Viper: Die vielleicht heißeste Schlange Deutschlands

Der US-Car-Spezialist GeigerCars.de aus München hat sich der neuesten Version der Dodge Viper angenommen. Montiert werden geschmiedete und polierte Aluräder vorn in 10×18 Zoll (ET 50,8 mm) und der Reifendimension 275/35 ZR18, hinten kommt 13×19 (ET 71,1 mm) mit 345/30 ZR19 zum Einsatz. Geiger montiert Reifen mit Notlaufeigenschaften und Reifendruckkontrollsystem.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.