YHI mit deutlich höherem Umsatz, aber auch mehr Gewinn

Die in Singapur ansässige YHI International hat im zweiten Quartal des aktuellen Geschäftsjahres den Umsatz um 10,8 Prozent auf 102,2 Millionen US-Dollar gesteigert. Zwar konnten die Profite mit dieser Steigerungsrate nicht mithalten, verzeichneten aber immerhin ein Plus von 1,4 Prozent auf 6,49 Millionen Dollar. Der Umsatzzuwachs kommt ganz überwiegend aus dem wachsenden Reifenabsatz, aber auch aus der Produktion von Aluminiumrädern konnte ein Plus gemeldet werden.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.