Österreichische Pflüger zur WM auf Conti-Landwirtschaftsreifen

CGS Reifenvertrieb Österreich, die österreichische Tochtergesellschaft der Mitas a.s./CGS Tyres, ist einer der Hauptsponsoren der diesjährigen Pflüger-WM. Die 55. WM-Austragung findet morgen und übermorgen in Grafenegg/Österreich statt. Das österreichische Team – der zweifache Weltmeister Bernhard Altmann (Disziplin Drehpflug) und Martin Wurhofer (Disziplin Beetpflug) – wird bereits langjährig mit Continental-Landwirtschaftsreifen von Mitas a.s./CGS Tyres ausgestattet.

„Auch für dieses Jahr rechnen sich die österreichischen Pflüger, die bereits diverse internationale Erfolge erzielt haben, gute Chancen aus“, erläutert Josef Heigl, Managing Director, CGS Reifenvertrieb Österreich. Altmann und Wurhofer vertrauen bei der Bearbeitung der zwei Wettbewerbsflächen Getreidestoppelfeld und Wiesenstück auf Standardreifen der Marke Continental.

„Der ContiContract AC 85 hat sich als besonders geeignet für die Anforderungen der Pflüger erwiesen“, erzählt Robert Gaubinger, der Coach der österreichischen Pflüger-Mannschaft. Besonders zeichne sich der AC 85 durch seine Bodenschonung und die gute Traktion bei jedem Boden und Wetter aus. Außerdem schätzen die Spitzenpflüger die Laufruhe bei den von Training zu Training notwendigen Straßenfahrten.

Insgesamt treten in diesem Jahr 60 Teilnehmer aus 30 Nationen im Wettstreit um den Goldenen Pflug an. Dazu muss innerhalb von drei Stunden ein Getreidestoppelfeld bzw. ein Wiesenstück nach bestimmten Regeln gepflügt werden. Bewertet werden dabei etwa die genaue Einhaltung der Arbeitstiefe, gleichmäßige und gleich hohe Furchen sowie sauberes Ein- und Aussetzen am Feldrand.

Im Rahmen der Pflüger-WM wird es in diesem Jahr auch wieder eine landwirtschaftliche Ausstellung organisiert. Mitas a.s./CGS Tyres präsentiert dort Landwirtschaftsreifen der Marken Continental und Mitas. Neben Auszügen aus den Radialreifenprogrammen der beiden Marken werden auch die Neuheiten im Treibradradialsegment gezeigt: Die Neuheit im 70er Segment, der Continental AC 75, bietet bei gleichen Abmessungen höhere Tragfähigkeiten bei niedrigerem Luftdruck. Der Mitas RD-03, der neue 65-%-Niederquerschnitts-Treibradreifen für Hochleistungstraktoren bis 200 PS, ist zugelassen bis zu 65 km/h.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.