500. Partner im „AC Auto Check“-Netzwerk

Der 500. „AC Auto Check“-Betrieb kommt aus dem baden-württembergischen Kirchheim unter Teck: Seit Juli 2008 präsentiert sich das Autohaus Lepadusch im blau-gelben Design als Konzeptwerkstatt der ATR. Für die ATR Service GmbH ist der 500. Partner ein Meilenstein beim bundesweiten Ausbau des Netzwerks. Rund hundert Werkstätten konnte sie seit Anfang 2007 dazugewinnen. Das entspricht einem Wachstum von 25 Prozent. „Wir haben in den vergangenen Jahren viel für die Wettbewerbsfähigkeit unserer Partner getan. Neue Leistungen wie die Werbebühne, das Trainingscamp für Azubis oder die Werkstattersatzwagenaktion kommen gut an und haben sich in der Branche herumgesprochen. Deshalb sehe ich den Erfolg als Bestätigung, dass wir auf dem richtigen Weg sind“, sagt Thomas Sülzle, Leiter Marketing Services bei der ATR Service GmbH.

Konstantin Lepaduschs Weg zu AC Auto Check ist typisch für viele neue Partner. Sein Familienbetrieb mit sieben Mitarbeitern, darunter Frau und Tochter, ist in Kirchheim fest etabliert. Lepadusch selbst ist als Kfz-Obermeister in der Innung Nürtingen/Kirchheim aktiv. 35 Jahre waren die Lepaduschs Nissan-Vertragshändler, bis sie 2007 die immer höheren Händlerstandards nicht mehr mittragen wollten. Der Inhaber strukturierte seinen Betrieb zur Nissan-Vertragswerkstatt um. Ein zweites Standbein will er sich mit der markenübergreifenden Kfz-Reparatur und -Wartung aufbauen. Dabei setzt er auf die Unterstützung durch AC Auto Check. „Wir haben schon lange eine enge Geschäftsbeziehung zu Stahlgruber, bekommen die benötigten Teile immer fix geliefert“, begründet Lepadusch seine Entscheidung. Zudem haben ihn die vielfältigen Instrumente zur Kundenbindung überzeugt: „Was die ATR an Leistungen anbietet, ist enorm. Und mit der Mobilitätsgarantie habe ich endlich einen Zusatzservice für alle meine Kunden, unabhängig vom Alter des Fahrzeugs.“

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.