Conti zeigt auf der Nfz-IAA neue Reifen und Reifensensoren

Donnerstag, 7. August 2008 | 0 Kommentare
 
Wird erstmals präsentiert: der HTL1
Wird erstmals präsentiert: der HTL1

Continental wird auf der 62. IAA Nutzfahrzeuge vom 23. September bis 2.

Oktober 2008 in Hannover auf seinem Stand (B05, Halle 17) und im Freigelände Süd (G 63) ein umfassendes Angebot an Produkten und Dienstleistungen für Nutzfahrzeughersteller, Flottenbetreiber und Herstellern von Sonderfahrzeugen präsentieren. Unter der Prämisse „Kraftstoffsparen“ und „mehr Laufleistung“ werden zwei neue Trailerreifen präsentiert: der unlängst eingeführte HTR2 und der für Autobahneinsätze konzipierte HTL1 in 385/55 R19.5, der auf der IAA 2008 zum ersten Mal der Öffentlichkeit vorgestellt wird.

Erstmalig wird auch ein speziell für den Einsatz in Nutzfahrzeugen entwickeltes Reifendruckkontrollsystem präsentiert. Das „Intelligent Tire System“ mit in den Reifen integrierten Sensoren überwacht kontinuierlich den jeweiligen Reifendruck und die Reifentemperatur und kann so frühzeitig einen schleichenden Druckverlust erkennen. Der Fahrer wird auf Wunsch jederzeit den individuellen Reifendruck bequem vom Cockpit aus einsehen können oder automatisch informiert, wenn ein Reifen einen zu niedrigen Reifendruck aufweist.

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *