Außerordentliche Hauptversammlung von Amtel-Vredestein

Die Gesellschafter von Amtel-Vredestein kommen am 29. August in Amsterdam zu einer außerordentlichen Hauptversammlung zusammen. Gegenstand der Versammlung ist eine Debatte über die Transaktionen in Zusammenhang mit der Zusammenlegung der Reifenaktivitäten mit dem russischen Sibur-Konzern, aber auch Neu- und Umbesetzungen im Vorstand wie im Aufsichtsrat.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.