Carlsson Aigner CK65 RS Blanchimont auf Dunlop

Nach dem Carlsson Aigner CK65 RS Eau Rouge stellt die auf Mercedes-Benz-Veredelungen spezialisierte Automobilmanufaktur Carlsson das nächste limitierte Luxusautomobil vor: den Carlsson Aigner CK65 RS Blanchimont. Im Vergleich zu gegossenen Serienrädern seien die hauseigenen Ultra-Light-Leichtmetallfelgen um ca. 50 Prozent leichter, so der Veredler. Hergestellt in der Schmiedetechnologie, neigen sie daher im Vergleich zu gegossenen Rädern durch die geringeren ungefederten Massen weniger zum „Springen“, für den Fahrer bedeutet dies ein verbessertes Handling und damit mehr Fahrsicherheit und höherer Fahrkomfort. Der Aigner CK65 RS Blanchimont rollt auf Dreiteilern 3/11 in den Dimensionen 9×21“ (Vorderachse) mit der Bereifung 265/30 ZR 21 sowie in 10,5×21“ (Hinterachse) mit 295/25 ZR21 vom Typ Dunlop SP Sport Maxx.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.