Goodyear will jährlich mehr als eine Mrd. US-Dollar investieren

Freitag, 25. Juli 2008 | 0 Kommentare
 
Kann positive Nachrichten vermelden: Goodyear-Chef "Bob" Keegan
Kann positive Nachrichten vermelden: Goodyear-Chef "Bob" Keegan

In den Jahren 2008 bis 2010 will die Goodyear Tire & Rubber Company (Akron/Ohio, USA) jährlich jeweils zwischen 1,0 und 1,3 Milliarden US-Dollar investieren, hat Goodyear-Chairman und -CEO Robert J. Keegan angekündigt. Und das ursprüngliche Ziel, bis zum nächsten Jahr 1,8 bis 2 Milliarden US-Dollar einzusparen, wurde dahingehend geändert, zwei Milliarden Dollar sogar übertreffen zu wollen.

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *