Erfolg für Werkstattausrüster Hunter in den USA

Ein großer Erfolg für den Werkstattausrüster Hunter Engineering Company (St. Louis/Missouri) in den Vereinigten Staaten: Die Ford Motor Company hat das Unternehmen ausgewählt, für alle Händler der Automarken Ford und Lincoln-Mercury die Achsvermessungsanlagen zu liefern.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.