Pirelli RE goes East

Pirelli RE, die Immobiliensparte des italienischen Konzerns, baut ihr Osteuropa-Geschäft aus und realisiert in der polnischen Hauptstadt Warschau eines der größten Wohnimmobilienprojekte im osteuropäischen Raum. Das börsennotierte Unternehmen hat von der italienischen Lucchini-Gruppe ein 720.000 Quadratmeter großes Grundstück im Nordwesten der Hauptstadt erworben. Geplant sei, heißt es in mehreren Presseberichten, der Bau von 8.400 Wohneinheiten, die modernsten Anforderungen an Nachhaltigkeit und Klimaschutz gerecht werden sollen.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.