US-Reifenmarkt: Nur ein Plus im Lkw-Reifenersatzmarkt

Freitag, 20. Juni 2008 | 0 Kommentare
 

Im Bereich Pkw-Reifen war der amerikanische Ersatz- wie Erstausrüstungsmarkt im ersten Quartal 2008 rückläufig, Minuszahlen auch in der Erstausrüstung mit Nutzfahrzeugreifen, ein Plus gab es lediglich im Lkw-Reifenersatzmarkt. Dieses Plus von 0,5 Prozent konnte allerdings den Rückgang der Reifenlieferungen an die Lkw-Hersteller in Höhe von 27,5 Prozent nicht wirklich ausgleichen. Bei Pkw-Reifen setzten sich die Einbußen in Höhe von 2,7 Prozent im Ersatz- und von schmerzlichen 18,1 Prozent im März fort, wobei sich der Einbruch bei den spritfressenden SUVs und Pick-ups auch bei den Reifen widerspiegelt: Das Minus im Ersatzgeschäft betrug 17,1, das in der Erstausrüstung erlaubt mit einem Rückgang von 60,7 Prozent das Wort Einbruch.

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *