Umweltfreundlicher Hankook-Reifen „enfren“ in Korea erhältlich

Mindestens 12,5 Millionen Euro wird der koreanische Reifenhersteller Hankook von nun an jährlich speziell in die Forschung und Entwicklung umweltfreundlicher, weil rollwiderstandsarmer und damit spritsparender Reifen investieren. Pünktlich zum Weltumwelttag am 5. Juni 2008 stellte Hankook Tire das umweltfreundliche Reifenkonzept „enfren“ (steht für environmental friendly, also umweltfreundlich) vor –ein Anwendungsbeispiel des konzerneigenen Entwicklungskonzepts Kontrol Technology. Abgeleitet von den englischen Begriffen Kinetic (für Bewegung) und Control (für Kontrolle) spiegelt Kontrol Technology die bestmögliche Kontrollierbarkeit der Interaktion von Fahrer, Auto und Straße durch den Reifen während der Fahrt wider.

Unter anderem durch eine neue Hybrid-Silica-Laufflächenmischung in Nanotechnologie sowie weitreichenden, strukturellen Optimierungen von Reifenkontur und Lauffläche biete, schreibt der Hersteller, der „enfren“ bei gleichbleibend hohem Grip- und damit Sicherheitsniveau einen deutlich verringertem Rollwiderstand. Folglich punktet der neue Ökoreifen beim Spritverbrauch und hilft so, die CO2-Emission während der Fahrt zu reduzieren. Konzerneigene Tests hätten bei einem konstanten Tempo von 110 Stundenkilometern eine Treibstoffersparnis von satten 16 Prozent ergeben. Im alltäglichen Straßenverkehr könne der Reifen den Treibstoffverbrauch eines Fahrzeuges um etwa drei Prozent senken, analog dazu also etwa 4 g/km CO2 einsparen helfen. Der Hankook „enfren“ ist auf dem koreanischen Markt bereits in einigen Größen verfügbar. Die internationale Produkteinführung wird derzeit vorbereitet.

„Unser Ziel ist es, Reifen zu entwickeln, die ein Maximum an Umweltveträglichkeit bieten, natürlich ohne Abstriche bei Qualität, Leistung und Sicherheit – und dafür steht Kontrol-Technology. Auf diesem Weg haben wir bereits erfolgreiche und bedeutende Fortschritte erzielt. (…) Die jetzt beschlossene Budgeterhöhung schafft die Voraussetzung, um unsere Spitzenposition bei der Entwicklung umweltfreundlicher Hochleistungsreifen weiter auszubauen“, erklärt Seung-Do Jin, Hankook Tire Executive Vice President und COO in Europa.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.