Infoportal www.reifen-kompetenz.de erfreut sich großer Beliebtheit

Nachdem das unter der Internetadresse www.reifen-kompetenz.de erreichbare Infoportal zum Thema Reifen, das laut Bundesverband Reifenhandel und Vulkaniseur-Handwerk e.V. (BRV) einen Umfang von mehreren Hundert Einzelseiten vorweisen kann, erst Anfang Mai an den Start gegangen war (die NEUE REIFENZEITUNG berichtete), erfreut es sich mittlerweile offenbar bereits einer großen Beliebtheit. Denn schon in den ersten zehn Tagen sollen etwa 35.000 Autofahrer den über das Portal zugänglichen E-Mail-Newsletter abonniert und über 185.000 User am Gewinnspiel der Site teilgenommen haben. „Mit einer solchen Nachfrage hatten wir nicht gerechnet“, freut sich Peter Hülzer, geschäftsführender Vorsitzender des BRV, der die Website betreibt. „Die hohe Nachfrage nach fachlich fundierten Informationen zu den Themen Reifen, Felgen und Räder zeigt, dass der Kenntnisstand vieler Autofahrer noch deutlich steigerbar ist“, meint Hülzer. „Die Reifenexperten unserer Mitgliedsbetriebe wollen hier ihren Beitrag leisten und umfassend online beraten. Dazu haben wir Foren und eine Beratungshotline eingerichtet“, so Hülzer.

Beispielsweise könne das Wissen um die Vorteile der Sommerbereifung vor Nachlässigkeit in puncto Sicherheit schützen, sagt der BRV. „So verzichten auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Fahrer auf die Umrüstung von Winter- auf Sommerreifen, weil ihnen nicht klar ist, dass sie damit deutlich längere Bremswege und geringe Sicherheitsreserven in Kurven in Kauf nehmen. Wir wollen unseren Teil zur Aufklärung beitragen“, betont der Chef des Branchenverbandes. Zu diesem Zweck wurde eine eigene Microsite „Zeit für Sommerreifen“ ins Portal www.reifen-kompetenz.de integriert. Hier erfahren Autofahrer alles zu den Themen Umrüstung, Reifentechnik, -sicherheit und -entwicklung. Darüber hinaus informiert die Site, für deren Konzeption, redaktionelle Betreuung und technische Umsetzung der BRV die hannoversche Kommunikationsagentur Pilot:Projekt verpflichtet hat, ebenso über aktuelle Entwicklungen wie die Runflat-Technik oder geht auch auf das Thema Ganzjahresreifen ein.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.