Expansionsoffensive von Vergölst gestartet

Die Conti-Reifenhandels- und Autoservicekette Vergölst will ihre bundesweite Marktpräsenz deutlich ausweiten. „Anlässlich der Reifenmesse in Essen haben wir eine Kampagne gestartet, mit der wir neue Franchisepartner gewinnen wollen“, verrät Michael Wendt, Leiter Franchise. Die Voraussetzungen dafür bewertet er als außerordentlich günstig. „Die Marke Vergölst besitzt eine große nationale Bekanntheit. Nicht umsonst wurden wir kürzlich von den Lesern wichtiger Flottenzeitschriften sowohl im Pkw- als auch im Lkw-Bereich zum besten Reifendienstleister gewählt. Und mit unserem Franchisekonzept sind wir im Markt hervorragend aufgestellt. Das macht uns attraktiv für unabhängige oder auch anderweitig gebundene Reifenhändler und Autoservicebetriebe“, ist Wendt überzeugt. Vor diesem Hintergrund wurde im Vorfeld der REIFEN eine Mailingaktion unter dem Motto „Ihre besten drei Minuten auf der Reifenmesse in Essen“ auf den Weg gebracht, mit der die Angeschriebenen eine „persönliche Einladung auf die Überholspur“ erhalten haben.

Gemeint damit ist, dass man sich in Essen an dem Vergölst-Franchisekonzept interessierten Händlern präsentieren und sie gegebenenfalls als neue Partner gewinnen will. „Die besten drei Minuten eines Messetages sind die, von denen man am wenigsten erwartet und später am meisten profitiert“, heißt in dem Schreiben des Unternehmens, das darin zudem genauer erläutert, wie es sich den Ablauf dieser drei Minuten vorstellt. Nach einem persönlichen Kennenlernen in Minute eins ist in den zweiten 60 Sekunden die Teilnahme an einem exklusiven Gewinnspiel möglich, bei dem Continental zwei Halbfinaltickets für die Fußballeuropameisterschaft verlost, bevor die angeschriebenen Händler in der dritten Minute dann die Wahl zwischen „Besprechungsraum oder Buffet“ haben. Auf Wunsch will man sich also durchaus auch mehr Zeit als nur drei Minuten für Informationen und Fragen rund um Vergölst nehmen. Dabei soll Interessierten dann vermittelt werden, wie sie ihr Geschäft als Vergölst-Partner „auf die Überholspur bringen“. Aber selbst wer das Snack-Buffet vorziehe, habe seine drei Minuten in jedem Fall gut investiert, findet man bei Vergölst.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.