Pirelli veranstaltet kostenlose „Ladies Days“-Seminare

Mit den „Ladies Days“ bieten Pirelli und point S im Sommer 2008 kostenlose Seminare rund um das Thema Auto, Reifen und Straßenverkehr an. An über 40 Orten in ganz Deutschland heißt es dann: Autotechnik bleibt nicht mehr reine Männersache. Wenn es um Autotechnik geht, scheint sich die Welt noch immer in „wissende“ Männer und „unwissende“ Frauen zu teilen. Dabei ist Autofahren längst nicht mehr nur Männersache. Seit Mitte der 1980er Jahre hat sich die Zahl weiblicher Pkw-Halter fast verdoppelt. Aktuell sind laut Umfrage 70 bis 80 Prozent aller Frauen an automobilen Kaufentscheidungen beteiligt. Damit Frauen jetzt auch bestimmen können, ob sie mehr über Reifen- und Autotechnik erfahren wollen, haben der italienische Reifenhersteller Pirelli und point S – mit bundesweit 750 Service-Centern Deutschlands führende Reifenhandelskooperation – die „Ladies Days“-Seminare ins Leben gerufen.

Bei den kostenlosen „Ladies Days“ von Mai bis September 2008 sind alle Frauen richtig, die ihr Wissen zu den Themen Reifen, Fahrzeug und Umwelt in einem „männerfreien“ Ambiente auffrischen möchten. Im Fokus stehe dabei: Vermittlung von Know-how für regelmäßige Wartungsaufgaben wie Check von Kühlwasser- und Ölstand oder die richtige Technik beim Reifenwechsel. Bei den „Ladies Days“ werde in entspannter Atmosphäre erklärt, bei welchem Pkw-Problem frau selbst Hand anlegen kann und wann besser die Fachwerkstatt aufzusuchen ist. „Entspannt“ sei bei den Ladies’ Days durchaus wörtlich zu nehmen: Vor Ort können sich alle Teilnehmerinnen an der Cocktailbar mit Erfrischungen versorgen und währenddessen bei einer Nackenmassage entspannen. Nähere Informationen dazu bietet der Reifenhersteller auf seiner Internetseite unter www.pirelli.de/ladiesday. Eine Anmeldung ist nicht notwendig, auch spontane Besuche sind willkommen.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.