Goodyear will in Frankreich mehr als 400 Arbeiter entlassen

Wie französische Medien berichten, wolle Goodyear Dunlop 402 Personen entlassen, die im Reifenwerk Amiens (Nord) beschäftigt sind. Das Management habe sich nicht mit den Gewerkschaften auf eine Reorganisation in der Produktionsstätte, die aktuell etwa 1.400 Menschen Arbeit bietet, einigen können. Der Reifenhersteller will die Produktion von Pkw-Reifen in der als wenig effizient geltenden Fabrik um 38 Prozent zurückfahren.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.