Planung eines Conti-Werkes für Turbolader

Wie Reuters unter Berufung auf Informationen der Automotive News Europe meldet, nimmt Continentals Plan, in das Turboladergeschäft einzusteigen, etwas konkretere Formen an. Demnach plant der Automobilzulieferer, 2011 ein erstes Werk für Abgasauflader in Betrieb zu nehmen. Noch in diesem Sommer soll nach den Worten von Wendelin Klügl, Senior Vice President Systems & Technology der Division Powertrain, entschieden werden, wo die Fabrik errichtet wird.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.