Conti-Tochter investiert in Hannover

Rund 1,3 Millionen Euro hat die Benecke-Kaliko Group – ein Unternehmen der ContiTech AG, die wiederum zur Continental AG gehört – in den Aufbau einer neuen Silikon-Prägewalzen-Herstellung am Standort Hannover (Werk Vinnhorst) investiert.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.