Uniroyal funcup ab morgen in Hockenheim

Nur zweieinhalb Wochen nach dem Saisonauftakt in Oschersleben steht schon am 16./17. April das nächste Saisonrennen an. Die Formel-1- und DTM-Strecke in Hockenheim wird Austragungsort des zweiten Rennens um den Uniroyal funcup des Jahres 2008 sein. Morgen steht eine Trainings-Session an, am Donnerstag wird um 8.45 Uhr das 5-Stunden-Rennen gestartet.

Mit acht Rennen ist der diesjährige funcup-Kalender gegenüber dem Vorjahr um einen Lauf erweitert worden. Um die Teilnehmer nicht in immer höhere Kosten zu zwingen, wurde das Reglement geändert: In diesem Jahr dürfen zwei Resultate gestrichen werden statt wie im Vorjahr nur ein Ergebnis. Daher darf mit Spannung erwartet werden, wer tatsächlich im Kampf um Meisterschaftspunkte antritt. Kann Black Panther den Sieg aus dem ersten Lauf wiederholen? Oder schafft der „ewige“ Zweite – Conti Motorpresse – den Sprung auf die höchste Stufe des Treppchens? Auch dem WGS-Team, Joyce 84 und Impuls könnte jederzeit ein Sieg gelingen. Vielleicht schafft ja auch eines der neuen Teams MAXDATA, Belinea, Kanalligatoren oder Volkswagen Bank eine Überraschung.

Keine Überraschung wird die Marke der aufgezogenen Reifen sein: Alle Beetle des funcups stehen auf Reifen von Uniroyal. Allerdings werden einige Teams mit einem kleinen Plus ins Rennen gehen – diejenigen, die sich schon jetzt für den neuen Rainsport 2 entschieden haben. Insider vermuten, dass der Vorsprung, der mit dem neuen Reifen möglich ist, auch die übrigen Teams bald zum Wechsel animieren wird.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.