Zusätzliche Lagerkapazität durch ELA-Reifencontainer

Der Container-Spezialist ELA aus Haren (Ems) bietet Container für die temporäre oder dauerhafte Lagerung von Rädern und Reifen. „Unsere Lösung deckt den steigenden Lagerbedarf für Winterreifen im Autohaus und puffert saisonale Spitzen im Reifenhandel“, so ELA-Geschäftsführer Günter Albers. Autohändler, Autowerkstätten und Reifenhändler könnten durch die Anmietung von ELA-Reifencontainern ihren wertvollen immobilen Lagerraum weiterhin wie gewohnt nutzen.

In den kurzfristig lieferbaren mobilen Lagersystemen können bis zu 430 Reifen der Dimension 195/65 R16 trocken und sicher gelagert werden. Gewährleistet wird dies durch eine stabile Ganzstahlausführung mit Holzbodenbelag und schweren Doppelflügeltüren mit Verriegelungen. Die mobilen Reifenlager sind optional auch mit einer ELA-Diebstahlsicherung und Elektroinstallation mit Innenbeleuchtung erhältlich.

Die 20-Fuß-ISO-Norm-See-Container sind durch Gabelstaplertaschen und acht Containerecken mehrfach stapelbar und leicht zu positionieren. Auf Anfrage sind auch individuelle Kauflösungen, beispielsweise mit vorinstallierten Reifenregalen, lieferbar.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.