Vredestein setzt sich für Fortuna Köln ein

Donnerstag, 10. April 2008 | 0 Kommentare
 

Seit einigen Jahren ist der Reifenhersteller Vredestein nicht mehr von der Seite des Traditionsfußballklubs S.C. Fortuna Köln wegzudenken.

Als Fortuna, das heute in der Verbandsliga Mittelrhein (Platz 4) spielt, vor einigen Jahren in arge finanzielle Not geraten war, sprang Vredestein dem Verein aus der Kölner Südstadt als Haupt- und Trikotsponsor bei und konnte ihn so vor der drohenden Insolvenz retten. „Zum ersten Mal in der deutschen Fußballgeschichte ist es nun möglich, dass Fußballfans das Management eines echten Vereins übernehmen können“, schreibt die deutsche Vredestein GmbH in einer Veröffentlichung. Unter www.

deinfussballclub.de bekommen alle Fußballbegeisterten in Deutschland die Chance, Fortuna Köln zum Erfolg zu managen. Die Mitglieder von „deinfussballclub.

de“ entscheiden, wo es mit dem Club hingeht; die Fans haben das Sagen im Verein und die Verantwortung über das Team. Per Mausklick können die Mitglieder Einfluss auf das Management und den Betrieb des Clubs nehmen..

Schlagwörter:

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *