Drei neue Dimensionen von Goodyears OTR-Profil „RL-4K“ erhältlich

Der Reifenhersteller Goodyear, der sich selbst zu den führenden Anbietern sogenannter OTR- (OTR steht für Off The Road) bzw. EM-Reifen (EM steht Earth Mover) zählt, hat jetzt seine Produktrange des Profils „RL-4K“ speziell für die Verwendung im Tunnelbau, in Wertstoffsortieranlagen, im Wertstoffrecycling oder Bergbau um drei neue Dimensionen erweitert. Neben den bereits bestehenden Größen 20.5 R25** und 875/65 R33** wird das Reifenmodell ab sofort auch in 23.5 R25**, 26.5 R25** und 29.5R25** angeboten, womit man laut Goodyear auf die große Nachfrage an OTR-Reifen reagiere. Um hohe Endlaufleistungen zu erreichen, besitzt die L-4-Konzeption Unternehmensangaben zufolge eine 150-prozentige Profiltiefe. Die Laufflächenmischung der Baureihe wird als in höchstem Maße schnittresistent beschrieben und soll in Kombination mit der geschlossenen Profilkonfiguration herausragende Verschleißraten erreichen. „Die äußerst robuste Zwei-Stern-Ganzstahlkarkasse mit mehrfachen Stahlgürteln verleiht dem Reifen auch unter härtesten Einsatzbedingungen eine herausragende Festigkeit und Haltbarkeit. Damit ist er die ideale Wahl für verschleißintensive Arbeiten. Sein kompaktes Felsprofildesign eignet sich besonders für sämtliche Verladearbeiten in Steinbrüchen und Recyclinganlagen“, so der Reifenhersteller.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.