Conti baut Fertigung in Tschechien aus

Die Division Powertrain des Continental-Konzerns baut im tschechischen Trutnov die Produktion von Diesel-Einspritzpumpen weiter aus. Das aktuelle Investitionsvolumen liegt bei mehr als 18 Millionen Euro. Im Rahmen einer Feierstunde wurden die neuen Werkshallen nun eingeweiht. Das Werk in Trutnov ist einer von mehr als 60 Standorten der Division Powertrain weltweit. Hier entstehen rund 8.500 Quadratmeter Produktionsfläche, dazu eine Logistikhalle mit 3.500 sowie Büro- und Sozialflächen mit 3.000 Quadratmetern. Die Division Powertrain integriert innovative und effiziente Systemlösungen rund um den Antriebsstrang in Fahrzeugen.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.