Japanischer Kautschukhersteller akzeptiert Kartellstrafe

Mittwoch, 26. März 2008 | 0 Kommentare
 

Die Zeon Corporation (bzw. deren europäische Ableger Zeon Europe GmbH und Zeon Chemicals Europe Ltd.) – japanischer Hersteller von Synthesekautschuk, das auch in der Reifenfertigung Verwendung findet – hat eine Strafe der EU-Kommission aus dem Januar wegen Preisabsprachen akzeptiert.

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *